Von Mobilität im ländlichen Raum bis zum Wehrdienst

Erste Besuchergruppen im Gespräch mit Bianca Winkelmann im Landtag

Bianca Winkelmann (rechts) mit den Schülern der Stemweder-Berg-Schule
Bianca Winkelmann (rechts) mit den Schülern der Stemweder-Berg-Schule
Als erste offizielle Besuchergruppen im Landtag hat Bianca Winkelmann einige Mitglieder des Espelkamper Bürgerbusvereins sowie über 40 Schüler der Stemweder-Berg-Schule im Landtag begrüßt.

Die ehrenamtlichen Bürgerbusfahrerinnen und -fahrer haben nicht nur die Finanzierung des Bürgerbusvereins erläutert, sondern auch Anregungen und Fragen zu lokalen Themen wie der Schulsituation und der Ausweisung von Flächen für Windenergieanlagen in Espelkamp eingebracht.

Mit den Schülern der Stemweder-Berg-Schule tauschte sich Bianca Winkelmann über diverse Themen aus, die die jungen Besucher interessierten – vom Wehrdienst bis hin zur Flüchtlingspolitik. Zum Abschluss wünschte die Abgeordnete den Schülern alles Gute für ihren weiteren Werdegang.




Bianca Winkelmann mit den Fahrerinnen und Fahrern des Bürgerbusvereins Espelkamp

Nach oben